03. December 2016 - 03:21:46 login.png register.png lostpassword.png
Radiostatus
Da fällt der Zacken aus der Krone
Das die Stadthalle Krone und anliegendes Areal in Bautzen verkauft werden soll, ist ja kein Geheimniss mehr.
Der Preis ist zu hoch - Wegerechte nicht geklärt und man zu guter letzt erfährt - die Stadtverwaltung hält die Krone nicht den Euro wert. Darum soll auch dann - wenn der Kauf gelingt, da jemand ran - der dann die Abrisskeule schwingt. Ein kleiner Reim soll es ja auch mal sein. Gucke - macht - er!
Vortrag zur Geschichte der Bautzener Schulsternwarte
Die Sternwarte Bautzen, Czornebohstraße 82, lädt am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016, um 19.00 Uhr, zu einem Vortrag über die Geschichte der Schulsternwarte „Johannes Franz“ ein. Unter dem TItel „Per aspera ad astra – über raue Pfade gelangt man zu den Sternen“ gibt es einen interessanten Rückblick über die Höhen und Tiefen, die die Sternwarte seit ihrer Eröffnung im Jahre 1872 gegangen ist.
Weihnachtsliedersingen in der Stadtbibliothek
Unter dem Titel „Sind die Lichter angezündet“ lädt die Stadtbibliothek Bautzen, am Mittwoch, dem 14. Dezember 2016, um 15.00 Uhr, zu einem offenen Weihnachtsliedersingen in die Hauptbibliothek in der Schloßstraße ein.
Kurzfilmtag in der Kinder- und Jugendbibliothek
Die Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Bautzen beteiligt sich in diesem Jahr am deutschlandweiten Kurzfilmtag.

Am Mittwoch, dem 21. Dezember 2016, - dem kürzesten Tag des Jahres - sind überall in Deutschland Kurzfilme zu sehen. Marktplätze und Hinterhöfe werden zu Open-Air-Kinos, Schaufenster und Hauswände verwandeln sich in Projektionsflächen. Filmtheater, von Kommunalen Kinos über Programmkinos bis zu Multiplexen, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen veranstalten ihre eigenen Filmevents. Ob on- oder offline, in- oder outdoor, ob auf professioneller Leinwand oder improvisiertem Screen, ob eigene Filme, Vorfilme oder zusammengestellte Filmprogramme – landauf, landab wird der Kurzfilm gefeiert.
Adventsprogramm mit „Wolke-X“ in der Stadtbibliothek
Zu einem unterhaltsamen Nikolausabend lädt die Stadtbibliothek Bautzen am Dienstag, dem 6. Dezember 2016, um 19.00 Uhr, in die Hauptbibliothek in der Schloßstraße ein. Unter dem Titel „Alle Jahre wieder…“ erwartet die Besucher ein hintersinniges Programm mit Geschichten zum Thema Weihnachten und emotionalen Rockballaden. Präsentiert wird das Weihnachtsprogramm zum Zuhören und Nachdenken von Kerstin Wenzel-Brückner und Wolfgang Brückner alias „Wolke-X“.
Jetzt für Energiesparfüchse-Wettbewerb bewerben!
Der Wettbewerb „Energiesparfüchse gesucht“ wird auch in diesem Schuljahr von der Stadtverwaltung Bautzen, der Energie- und Wasserwerken Bautzen GmbH und dem Technologieförderverein Bautzen veranstaltet.

Gesucht werden wieder innovative und kreative Ideen, die sich mit der Frage beschäftigen, wie Energie eingespart bzw. wie alternative Energien genutzt werden können. Am Wettbewerb teilnehmen können sowohl Gruppen und Klassen als auch einzelne Schüler und Schülerinnen aller Altersklassen.
Bautzener Verwaltungen messen Kräfte beim Volleyballturnier der Behörden
Am Freitag, dem 2. Dezember 2016, ab 15.00 Uhr, lädt Oberbürgermeister Alexander Ahrens zum mittlerweile 15. Volleyballturnier der Bautzener Behörden ein. An dem Kampf um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters in der Mehrzweckhalle „Am Schützenplatz“ beteiligen sich in diesem Jahr insgesamt elf Ämter und Behörden mit Sitz in Bautzen. Der Wettbewerb soll dazu beitragen, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zahlreichen Behörden auch außerhalb ihrer beruflichen Tätigkeiten kennenlernen.
Vortrag über den Bautzener Hausberg
Der Archivverbund Bautzen lädt am Dienstag, dem 13. Dezember 2016, um 19.00 Uhr, zu einem Vortrag über den Bautzener Hausberg – den Mönchswalder Berg – ein. Unter dem Titel „Bekanntes und Unbekanntes aus der Geschichte des Mönchswalder Berges“ wird Dr. Gabriele Lang den Abend gestalten. Eine reich bebilderte Zeitreise durch 130 Jahre Berggeschichte führt auf historischen Wegen zum Gipfel des Hausberges der Bautzener. Ebenso werden verdiente Förderer und Freunde des Berges, des Gebirgsvereins sowie die Wirte der bekannten Bergbaude vorgestellt. Die Veranstaltung findet im Festsaal des Sorbischen Museums, Ortenburg 3, in Bautzen statt. Der Eintritt ist frei.

Fotograf: A. Schreiber, Signatur: 69100-L09-1, Bildarchiv des Stadtarchivs
Info Stadt Bautzen
Eröffnung des Bootsstegs an der Bautzener Talsperre
Die Talsperre Bautzen ist für die Bautzenerinnen und Bautzener sowie ihre Gäste ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsziel. Mit dem Bau eines Bootsstegs arbeitet die Stadt Bautzen an einer weiteren Aufwertung des Areals an der Strandpromenade. Die Arbeiten werden in Kürze abgeschlossen sein.
Eröffnung des Bootsstegs an der Bautzener Talsperre, am Dienstag, dem 6. Dezember 2016, um 13.30 Uhr,
an der Strandpromenade 5 (neben der Ocean Beach Bar Bautzen).



Info Stadtverwaltung Bautzen
Symbolischen Übergabe des Zuschusses für die Kleinfeldspielfläche des SV Post Germania Bautzen e.V.
Die Stadt Bautzen fördert auch 2016 den Bautzener Sport mit wesentlichen finanziellen Beträgen. So wurde unter anderem am 18. Oktober 2016 über Zuschüsse für verschiedene Einzelprojekte Bautzener Sportvereine beschlossen. Darunter fällt auch die Umwandlung einer Wiese in eine Kleinfeldspielfläche, die künftig von der Fußballabteilung des SV Post Germania Bautzen e.V. genutzt wird. Die Stadt Bautzen beteiligt sich mit rund 22.000 Euro an diesem Projekt.
Dr. Böhmer wird den entsprechenden Bescheid überreichen und mit den Verantwortlichen des SV Post Germania Bautzen e.V. über die Vereinsarbeit ins Gespräch kommen.
Termin für die symbolische Übergabe des Zuschusses für die Kleinfeldspielfläche des SV Post Germania Bautzen e.V.
ist Montag, der 05. Dezember 2016 - 15.00 Uhr, auf dem Vereinsgelände, Edisonstraße 12 (hinter Westhydraulik-Becker GmbH).

Info Stadtverwaltung Bautzen
Bautzener Akademie zur Sicherheit in Sachsen
Bautzener Akademie zur Sicherheit in Sachsen

Unter dem Titel „Wie kriminell ist Sachsen? Empfehlungen zum Einbruchschutz“ wird am Montag, dem 5. Dezember 2016, um 18.00 Uhr, zur nächsten Vorlesung im aktuellen Semester der Bautzener Akademie in die Berufsakademie Bautzen, Löbauer Straße 1, eingeladen. Referent des Abends ist Kriminalhauptkommissar Rolf Kasper von der Polizeidirektion Görlitz. Der Eintritt ist frei.
Märchen Weihnacht 2016
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.